70 ccm = 140 Km/h ?????????

Aktuelle Ausgabe der Roller Spezial:

3 Auspuffanlagen im Test. Testobjekt: Wassergekühlter Minarelli mit 70 ccm Polini-Satz.

Das ist für alle, die mir erzählen wollen, daß ein aufgeblasener 50er mit Renntüte [mark=red]140[/mark] Sachen läuft. Hier ist der Beweis: max. 91 Sachen sind drin und mehr nicht.

Dieser Test gibt aber auch mal einen Überblick, welcher Puff taugt und welcher nicht.

So, schlagt Euch, heroe[:smokin:]

[:bounce:]
Hay!
Im Scooter Magazin ist ein Bericht über die Jungs vom Mop Shop, die haben einen 50 er Zip voll getunt und das ding geht 135 Sachen! Schau Dir mal ein Rennen des 70er Scooter Cup an, da gehn fast alle Schooter um die 120-130Km/h!
Diese Leistungsdiagramme, 1.woher stan´mmen die, 2. welche Komponenten wurden verbaut, 3. schaun die eh nicht all zu profimaßig aus-eher wie selbst gezeichnet! LG OLIVER[:roll:]

[:look:]
Ich gebe Dir da voll recht!
N`Kumpl von mir hat einen Gilera 50er der lt. seinem Tacho(mit Renntüte und 70 Malossi und und und) knapp 110. Ich bin ihm mit meinem Auto nachgefahren und der gin „gerade mal“ gute 85 Sachen. Das ist eh viel! (meiner Meinung)
Frage: In diesem Zeitungsbericht von MOP SHOP, steht drin, wie gesagt: vmax um die 135 und eine Drehzahl von 15600!!! He, bei allem respekt , aber das kann ich mir nicht vorstellen. Obwohl es sich da ja um Profituner handelt die auch an Rennen teilnehmen. Was sagst Du dazu? LLG Oliver[:rotate:]

wer nimmt auch schon nen Minarelli Block zum Testen?! Die Piaggios gehen in der Hinsicht tatsächlich erheblich besser, fast komplett originaler NRG, offener Ansaugstutzen (ab Werk, da Italo-Import), Varioring raus, Sito+ Auspuff ohne Resonanzrohr, in der Ebene mit etwas Rückenwind mal Tacho 105 gefahren, was (bei einer Tachoabweichung von GENAU 10km/h bei jedem Speed (zumindest im Vergleich zum Autotacho) immernoch 95km/h nur durch entdrosseln und billigtuning wären. Mit 70er Satz, langem Getriebe, anderer Welle, richtigem Auspuff und 17,5er Vergaser waren dann schon Tacho über Anschlag, also ca. 120echte km/h drin. Hat mich auch gewundert, ist aber wenn man die Motorgeometrie von der Membrangröße, Position und der Überströmergeometrie der Zylinder eigentlich auch kein Wunder. Der Motor fährt immer im besten nutzbaren Drehzahlban, die Variomatik erledigt den Rest. Egal, ich fahr trotzdem lieber Blech, da brauch man zwar ettliche PS mehr und ein schönes breites Band um auf die Geschwindigkeiten und Beschleunigung zu kommen, aber dafür hat es noch Style…

Und wer erzählt er sei mit nem 177er noch nie von nem Plaste verblasen worden, der ist noch nie nem richtig getunten begegnet, dagegen hat leider oft nichtmal mein 210er (der eigentlich wirklich gut gemacht war/wieder ist) eine Chance. Trotz 25 Pferden… egal…

[:bounce:]
Der PK_50Kollege postet seber wie wild! Fersteh seine Argumente nicht! [:angry:] [:roll:]

[:D] [:D] Hi Kinners!![:D] [:D]

Mahl ehrlich, wer fährt denn schon mit nem aufgeblasenen fuffi in der Stadt 140 km/h??? LEBENSGEFÄHRLICH!! Letztendlich und allein geht es doch nur um den hammermäßigen Anzug oder? Und wer im Physikuntericht ein wenig aufgepasst hat, weiß es ganz genau! Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, es seidenn durch noch mehr Hubraum. Also auf zur nächsten Ampel, ich warte schon mit meine Skipper LX mit Malossi und son paar kleinigkeiten auf euch, damit ihr in meinem Sog mitgezogen werden könnt!!! Nicht blaßweden und bis bald.

hottom;D ;D ;D ;D

Ich stimme Heroe voll zu! Mich hat bis jetzt auch noch kein 50er mit meiner PX177 und auch nicht mit meiner PX139 liegen lassen!
Alles nur Schöngerede!

ich finds immer wieder lustig wenn jemand mit nem frisierten 50er an die 140er marke will, mein halbentdrosselter NRG geht laut tacho knappe 80, nach digitalmessung vor so ner komischen tafel „sie fahren … kmh“ ging das teil gerade mal 63 kmh, und laut Audi A4 tacho 60 kmh… also schön auf dem boden bleiben

Super heroe,

du hast es geschafft, jetzt sind alle Leute hier so weit, dass sie die „Pseudo-Daten“ ihrer tollen Plastikbomber posten und sich brüsten wie schnell ihre Mopeds laufen.

Ich bin auch kein „Original-Fahrer“ aber tut es not, das so zu übertreiben und immer die anderen übeertreffen zu wollen???

Oh, mann Ihr müsst echt noch was lernen [:smokin:]

[:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:]

Original von rasmus-: es gibt doch nur eine plausible erklärung dafür , für das, was hier an Märchengeschichten erzählt wird. Die 50er Roller dürfen nur 50bzw.45 km/h fahren. Deswegen sind die Tachos für diese Geschwindigkeit ausgelegt und nicht für mehr. Sobald man also über 50 kommt funktionieren die TAchos nicht mehr richtig, was sie ja auch garnicht müssen.

die 50er Tacho sind meistens baugleich mit den 125ern, deswegen gehen viele 50er Tachos auch bis 120 oder teilweise sogar 140km/h. [;)]

Also, nächster Versuch?

Ehrlich gesagt, ist es mir Sch***egal wieviel PS ein Roller hat. Für mich ist nur Wichtig, daß er guten Wetterschutz bietet und ein großes Helmfach hat.

Das man einen Fuffi immer Vollgas fährt, liegt in der Natur der Dinge, aber auch meinen 125er habe ich meist nur im Cruisertempo (80-90) bewegt und den 250er jetzt ebenfalls.

Was mich nur stört, sind diese hanebüchenen Angaben über Topspeeds und die Fussel, die mit Ihren überlauten Tüten jeden Sheriff animieren dauernd jeden 50er zu kontrollieren.
Mit dem 125er, mit dem 250er und mit dem Motorrad, kann ich wochenlang unterwegs sein, ohne angehalten zu werden. Aber wehe ich nehme den 50er, dann komm ich kaum aus der Straße raus [:@]

Jetzt zeige ich die Realität auf und was passiert? Es geht voll in die Hose. Nur glauben was man glauben will, ist auch eine Art von Realitätsverlust.

Andererseits ist hier aber auch eine Menge los und das trotz Sommerloch [;)]

Grüß Euch

Die Firma Mop-Shop ist direkt bei mir um die Ecke. Die haben tatsächlich solche Biester da! Die sagen aber auch selber daß die nichts für die Straße sind!

Wie [mark=red]?[/mark]

Du schriebst du willst kleinen Kidis vorbeugen die sich gegenseitig posten wie toll und schnell Ihre 50er sind, und was wird hier gemacht???

SUPER!!![:D]

[:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:] [:bounce:] [:roll:] [:roll:] [:roll:]

 [f5][blue]Mein Reden !!![/blue][/f5] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

Eigentlich Schade, ich dachte ich könnte solchen Gehirnakrobaten etwas auf die Sprünge helfen und klar machen das kein 50er, 140 Sachen läuft. Mit Ausnahme von ein paar Demonstratoren.

Aber wie es aussieht, hat der Kollege pk-50 wohl recht. Es scheinen sich immer mehr animiert zu fühlen, hier irgendwelche haltlosen Angaben über Tachoanzeigen abzugeben.

Also, jetzt noch mal für die die es [red]nicht[/red] begriffen haben:

[yellow]Der normale 50er-Tuner, nimmst sich nen 70ccm-Satz, einen größeren Vergaser und ein Rennauspuff. Damit sind, lt. Diagramm aus der Roller Spezial, max. 91 Km/h drin.
Ich glaube schon, daß die Jungs fähig sind, einen 70er Satz richtig abzustimmen.
Es gibt natürlich auch sogenannte Demontratoren, also Roller mit max. Leistung für den Showeffekt. Diese Roller schließe ich hiermit aus. Da wohl von den Kids keiner mal eben 1500-2000 Euro in das Tuning investieren kann. [red][f1](ich möchte wetten, daß mir irgendeiner widerspricht)[/f1][/red]
Außerdem soll der Roller ja auch ein paar Kmchen halten, oder etwa nicht?
Wer jetzt aber auf seinen Tacho schaut, [f1](nen 50er-Tacho muß natürlich bis 140 gehen[/f1]) der sieht die Nadel bei 140 und glaubt es natürlich. Ich habe in letzter Zeit einige 50er „Sportroller“ gesehen und die meisten waren lauter als schnell. Also hört auf mit diesem Blödsinn, denn auch Digitachos sind nicht der Weisheit letzter Schluß. Denn wer bestätigt den die korrekte Installation? Wieviel Toleranz hat den so ein Fahrradtacho? Denn für Fahrräder sind sie eigentlich entworfen.[/yellow]

Seht es doch ein, ein 50er hat halt seine Grenzen. Schaut Euch die Messwerte an und zieht Eure eigenen Schlüsse daraus. Es ist doch auch eine prima Entscheidungshilfe für den Auspuffkauf.

@pk-50 Kollege, Du hattest recht und ich hab was gelernt. Sei mir nicht böse und schau einfach nicht mehr hin, ich tue es auch nicht mehr.

@Jägermeister, falls Du das hier liest und ein paar Tage wartest, kannst Du bitte den ganzen Tread löschen? Es wäre nicht Schade drum.

Gruß heroe[:smokin:]

Hallo Oliver, die Diagramme sind aus der aktuellen Roller Spezial und sind von mir abgescannt, ob die das selber zeichnen weiß ich nicht.

Es geht hier aber um standfeste Motoren und nicht um hochgezüchtete Rennbolzen, die extra für einen Fototermin auf Topspeed getrimmt wurden.

Was ich bezwecken will, ist hier im Forum zu verhindern, daß es genauso wie andere Foren verkommt, weil die Kids Ihren Tachos glauben schenken und hier Ihre angeblichen Topspeeds posten.

Wie wir alle wissen sind die Tachos von 50er extrem voreilend. Wenn dann einer seinen Scooter entdrosselt und der Tacho zeigt 100 an, dann glauben die das auch. Ein entdrosselter 50er geht aber max. 65-70 Sachen. (Selbstverständlich sind die Hersteller daran interessiert, die Jugendlichen davon zu überzeugen, daß nur Ihr Scooter der schnellste ist und lassen bewußt die Tachos falsch anzeigen).
Wie die Diagramme zeigen sind auch mit nem 70er Satz knapp 10 PS drin.
Die Beschleunigungswerte (darauf kommt es ja bei einem 50er an) sind sehr gut, da noch das Originalgetriebe belassen wurde. Doch die Topspeed, vergleicht man die PS mit 125ern, ist realistisch, da 100er Scooter auch nur ca. 80-85 laufen.

Außerdem ist dieser Test sehr hilfreich, da er doch die Kaufentscheidung= [mark=red]Welcher Auspuff ist der Beste?[/mark] = unterstützen kann.

Natürlich war mir klar, daß sich irgendjemand wieder angepisst fühlt, [mark=red]Aber mein Roller fährt 160, is sogar noch ne Drossel drin[/mark] , aber ich glaube doch eher den Meßwerten der Journalisten.

Bis vor kurzem fuhr ich noch 125er und bis dato hat kein 50er oder 70er mich überholt oder abgehängt. Und ich habe festgestellt, je mehr Aufkleber an den Scootern war, umso lahmer waren die dann auch.

Ich finde das es Zeit wird diese Misstände aufzuklären und der Wahrheit eine Chance zu geben, denn die wenigsten Jugendlichen haben das Geld und Equipment einen 50er auf 135 Km/h zu boosten. Die Realität sieht eher nach was anderem aus, oder meinst Du nicht?

Gruß heroe[:smokin:]

Also, die 135 Sachen und 15600 Upm sind schon glaubhaft, weil ein entdrosselter 50er ja schon fast 10000 Upm schafft. [;)]

Allerdings ging es da wohl um einen sogenannten Demonstrator, der die Leistungsfähigkeit der Fa. zeigen sollte. Ich vermute, daß der Kopf nach jedem Rennen ausgetauscht werden muß, so wie beim Dragstersport.

Wenn der Roller dann zum Rennen fährt, wird er ja eh auf Spurt und Durchzug getrimmt, da auf Kartstrecken nicht unbedingt die Topspeed zählt.

Außerdem ist Motorleistung nicht alles. Die 20 PS meines Majesty überfordern das Fahrwerk schon im Normalzustand. Ich brauche keinen 290 ccm Malossi um es an seine Grenzen zu bringen. Der 290er würde mir beim Anzug und Durchzug helfen, allerdings nur auf der Geraden [:D]

Auf den Trichter bin ich noch gar nicht gekommen [:D]

Hey PK50 Kollege, Du solltest meinen 1. Post genau lesen und in Ruhe darüber nachdenken was ich will.

Ist doch ordentlich was los in diesem Topic, oder nicht ? [:D]

Oh mann leute, ich halts kaum mehr aus das gesabbel vonwegen mein fuffi entdrosselt läuft 140 km/h!Da blutem ja jedem der ein bisschen ahnung hat von roller die Ohren!Die richtigen Rennroller aus der ADAC scooter Trophy gehen allerhöhstens mit langer übersetzung,70 ccm due plus zylinder 130-135 kmh!Und das schafft keiner von euch auf die straße zu bringen weil ihr gar nicht die möglichkeit habt euren motor mit prüfstand und pc-software so abzustimmen.das bisschen anderen zylinder drauf,anderer vergaser und so ist kein Tunen!Richtiges Tunen ist die maximale power aus seinem roller zu hohlen mit feilen und natürlich vergaser abstimmen!natürlich benötigt man genauso einen anderen zylinder und vergaser aber die meisten von euch plastikrollerfahrer sind keine tuner sondern einfach nur umbauer!

140kmh ;D bist du betrunken?