62,5m Langhublippenwelle

Hallöchen

Was bringt die 62,5mm im Gegensatz zur 60mm Lippenwelle an Mehrleistung ?

Hats einer schon probiert

 

Gruß Wolle

Hat die wirklich keiner verbaut ?

Es intressiert mich brennend ob sich die ca. 370,- Eu lohnen

 

Gruß Wolle

Mich würde mal den vorher nachher Efekt intressiern bevor ich mich in Unkosten stürze .

Letztes Jahr war Teuer  genug . 1 Zylinder ,1 Zylinderkopf , 2 Motorgehäuse ( 1 wieder rep.) , 1 Lippenwelle , 1. Getriebe ( Haupt und nebenwelle ) , 1 Zündgrundplatte , 1 Lüfterrad , 1 Satz Bitubos und 10 Reifen .

Das muß doch mal ein Ende haben . Es soll auch kein Highendtuning sein mit 30 PS + nur etwas mehr Dampf  untenrum  das war fein . Wie der Motor noch Top lief hat das Gespann auf der Autobahn Topspeed von 125 Km/h gelaufen jetzt nur noch 115 Km/h und probleme im 4ten troz speziellen Gangrad mit 37z

 

Gruß Wolle

 

OK, das heißt dann in deinem Fall fürs Gespann wohl die alte 60´er Welle weiterfahren, das Ding hatte ja genügend Kraft. An anderer Stelle kannst Du da bestimmt noch 1-2 PS rauskitzeln. Vielleicht kriegst Du den PSP ja passend

 

Sven

Vielleicht wäre es ja eine Massnahme das Boot nicht bis zum Rand und drüber vollzuladen.

Aber wenn mein Beoot fertig ist,können wir die Sachen ja auf mein und Karstens Boot aufteilen, bringt bestimmt was. Nur das dann wir die Bremsen sind ;)

 

Sven

Hallo!

Bei der Lang-Langhubwelle sind , meines Wissens nach, auch leichte Gehäusemodifikationen notwendig (Kurbelgehäuse ausspindeln oder Dremeln), sonst funkt die nicht!

LG,

Knopf

Naja Drehmoment schon aber bei welcher Drehzahl ?

Gespanne sind halt extrem anfällig was das Thema Gegenwind angeht . Deswegen kein längeres Getriebe .

Nach mein Drehzahlmesser kommt der Scorpion bei etwa 5800U/min . Der Motor dreht max. 8200 U/min . Max Drehmoment liegt bei 21 Nm bei 6635 U/min an laut Ammerschläger .Helfen würde auch ein Auspuff der etwa 1000 U/min früher kommen würde . Der darf wiederrum nicht über die Befestigungspunkte des Hauptänders gehen , wie leider der PSP 1000 . Es passt sonst nicht mit der Halterung vom Beiwagen .  

Der Zylinder muß sowieso neu nach etwa 5 Klemmern . Den letzten hatte ich letztes Jahr aufn weg nach Marl zum Super Sprint . Bei Tacho 115 Km/h mit vollbeladenen Gespann . Mit ADAC zurück und Zuhause die Kolbenringnuten wieder freigemacht neue Ringe rauf und weiter gings . Der Zylinder hat mitlerweile 25000km gelaufen .

Es ist halt auch ne überlegung mit ner 62,5mm Welle in ein Soloroller das sonstige Setup nur noch ne 23/58 Primär Schrägverzahnt

 

Mal sehen ob der Motor die Übersetzung schaft

 

Gruß Wolle

Naja die Bremsen würde ich nicht sagen

Karsten ist zur Zeit  genauso schnell wie ich und ich denke Du wirs auch nicht gerade Langsam sein .  Die Bremsen werden die orgi 200er sein .

 

Gruß Wolle

Moinsen

ja das war die Membran  . Ich werd den Motor vielleicht mit nem Marlossi wieder aufbaun

Das Gespann von einem Kumpel ist genauso schnell wie ich und er fährt 210 Marlossi , Rennwelle 28Phb über Drehschieber und Scorpion .

 

Gruß Wolle

zieh dir al die kolbengeschwindigkeit rein! die is schon bei ner 60 mm welle irre!

offtopic: is dein setup vollgasfest? könntest du dir das setup auch mit nem malle als vollgasfest vorstellen?

[quote user=„TX200“]

Also mein jetziges Setup ist :

200er Polossi , 60mm Lippenwelle , MRB mit RD Membran , 35mm Mikuni , Scorpion . Getriebe orgi 200er bis auf den 4ten Gang mit 37z .Und alles im Gespann . Es geht schon recht Ordendlich, Topspeed voll beladen(Beiwagen randvoll Gepäckrolle vorn auf`n Roller und eine hinten auf`n Beiwagen ) 120Km/h . Aber nach etwa 25000Km hat mann sich an die Leistung gewöhnt . Da muß noch mehr gehen .

Es wäre mal nett zu wissen ob jemand Vergleichswerte hat  . Für eine geringe Mehrleistung wurde ich die 62,5mm Welle nicht kaufen halt ja auch nicht billig .

 

Gruß Wolle


[/quote]


mich interessiert mal, ob du das alles hast eignetragen bekommen...will mit 18 auch so ein ähnliches setup verbauen aber rechne nicht mit einer zulassung

 


Jep , alles mit Tüv . Must aber ein Roller mit Bj . vor 1989 haben dann klappt es .

Das mit dem Gehäuse weiß ich ist auch kein Problem zumachen . Nur bevor ich den Aufwand treibe möchte ich gerne wissen was es bringt .

 

Gruß Wolle

Naja im diesen Jahr ist nichts kaputt gegangen .

Es ist nur nervig wenn ich mit orgi 200ern unterwegs bin . Ich muß sehr häufug zwischen den 3ten und 4ten Gang wechseln . Endweder im 3ten vollgas oder im 4ten nicht ausn Quark kommen .

Wenn der Motor im 4ten zieht kommen dei orgi 200er nicht mehr mit .

Ich brauch mehr Druck von unten.

Gruß Wolle

Hi,

pauschal nicht zu sagen - je nach Setup.

Aber Du kannst Dir es ja vorstellen - von 57 auf 60 geht schon einiges mehr.

von 57 auf 62,5 - keine Frage oder?!

Da kannst gut ne 24er Primär fahren- wenns schön schnell sein soll.

greets

Vielleicht kommt sie ja fürn Soloprojekt in Frage

Ähnliches Setup wie der Gespannmotor nur mit ner schrägverzahnten 23/58 Primär und PSP 1000

Moinsen

Die Kolbengeschwindigkeit ist kein Problem . Alles noch im grüenen Bereich . Einige Englischen Sportwagen Triumph TR`s , Spitfire , Jaguar 6 Zylinder haben über 100mm Hub da fängt es an kritisch zuwerden .

Mein Motor ist Vollgasfest . Wir waren im Januar beim Elefantentreffen mit 3 Gespannen und sind über 2000 Kilometer unterwegsgewesen ohne mechanische Probleme . Nur die Elektrik hat rumgezickt bei den ganzen Salz auf den Straßen kein Wunder .

Ein Kumpel fährt mit 210 Malle geht auch nicht schlecht hat aber leichtes Klingeln bei Vollgas

Moinsen

Ich hab den Andy Worbel mal angemailt .

 Die Welle ist mehr was für Drehzahllastige Motoren wegen den Steuerzeiten . Für Motoren die mehr auf Drehmoment ausgelegt sind darf nicht der Auslaß am Zylinder nach oben gezogen werden . Es können Gegenresonanzen entstehen das der Motor schlecht oder nicht ausdreht .

Also keine einfache Angelegenheit , da muß man schon wissen was man tut .

 

Gruß Wolle

jop sonst schleift die am kurbelgehäuse… steht auch in der artikel beschreibung.



hat jemand ne kurve von nem motor mit soner welle am start? würde mich auch mal interessieren


naja wenn du immer so vollgas fährst da wundert mich nix und mit dem auspuff eh klar

Also mein jetziges Setup ist :

200er Polossi , 60mm Lippenwelle , MRB mit RD Membran , 35mm Mikuni , Scorpion . Getriebe orgi 200er bis auf den 4ten Gang mit 37z .Und alles im Gespann . Es geht schon recht Ordendlich, Topspeed voll beladen(Beiwagen randvoll Gepäckrolle vorn auf`n Roller und eine hinten auf`n Beiwagen ) 120Km/h . Aber nach etwa 25000Km hat mann sich an die Leistung gewöhnt . Da muß noch mehr gehen .

Es wäre mal nett zu wissen ob jemand Vergleichswerte hat  . Für eine geringe Mehrleistung wurde ich die 62,5mm Welle nicht kaufen halt ja auch nicht billig .

 

Gruß Wolle