50s / 133 cm³ getriebe u. primär

hallo,

ich habe meine 50s schon 33 jahre und fahre polini 133 mit doppelansauger und geradem 21 aluprimär auf dem langen österreichgetriebe.  vierter gang dreht voll aus und es stehen je nach witterung zw. 105 und 110 km/h an.

da nun ein service ansteht und die kupplung auch ziemlich am ende ist möchte ich auf drt komponenten umsteigen. die v-max soll sich nicht ändern, maximal gleich oder sogar minimal kürzer.

bräuchte eine empfehlung was ich alles kaufen soll, also inkl. kupplung, schaltklaue usw.

gefunden hab ich schonmal das  

http://www.sip-scootershop.com/de/products/getriebeubersetzung+z+2260_15440000

danke schonmal für die hilfe

wenn du mit deinem setup zufrieden bist ,dann bleibe doch dabei.

wenn du drt teile verwenden möchtest ,dann würde ich drt teile nehmen.

was hast du denn für einen auspuff?

was für einen gaser , 24er ?

servus,

du hast wahrscheinlich das lange getriebe überlesen [:D], mit dem ist sie als 50er schon 75 gelaufen.

anfangs habe ich einen 22er schräg primär gehabt und da drehte es die vierte nicht ganz aus, darum bin ich dann auf 21er alu gerade gegangen. 

wird wohl so sein daß ich das nehme, danke trotzdem für deine einschätzung [:)]

aja, am hinterrad hab ich vollgasfeste und solide 10 ps, reicht mir, ich steh mehr auf das drehmoment vom polini.

 

lg, bani

hi,

 

das hat mir mein freund geschickt der mir den motor immer machte und hier kann man schön rauslesen welcher unterschied zum langen getriebe besteht.

Du fährst jetzt eine 21*62= 2,95 gerade verzahnt in Alu vor dem langen Getriebe…

Das wären bei 8000 Upm ca. 108 km/h.

 

Mit einer 2,73 bist schon auf 116km/h… (22*60 G-Z von DRT).

Mit einem 21er Zahnrad auf dem DRT Primär bist auf 2,85 d.h. ca. 112 km/h.

 

Mit einem 23er bist auf 2,60 d.h. ca. 120 km/h (ist immer noch kürzer als die originale der PV: 24*61=2,54>allerdings kurzes Getriebe).

reifen hab ich gerade neu gegeben, 90/90/10 und da reißt es sich um 1 km/h [:D]

lg, bani

ich will es ja nicht übertreiben, mir ist wichtiger daß sie weiterhin so solide läuft wie bisher.

 

ich muss mir eh noch alles zusammenschreiben, das mit der nebenwelle muss ich mir noch überlegen [:P]

wenn meine noch gut ist, sollte ich sie trotzdem austauschen ?

lg, bani

so, lange nichts geschrieben [:D]

 

jetzt hab ich alles zuhause was ich brauche und der motor bekommt alles neu, bis auf den zylinder, der bekommt nur neue poliniringe.

silentgummis hab ich schon gewechselt und das setup bleibt wie es ist da ich ja wie gesagt zufrieden war und bin.

also neue schaltklaue, kupplung und alles was sich bewegt und nicht bewegt [:D]

es gibt ja verschiedene getriebe ,deine kmh zahlen sagen mir jetzt nicht viel

wenn du das österreich getriebe lang hast ,dann müßtes du dieses haben.

1. Gang 58:10 Zähne .. 2. Gang 54:15 Zähne .. 3. Gang 49:21 Zähne .. 4. Gang 43:26 Zähne

dann gibt es noch das v50s lang

das hat im ersten gang 60:10 ansonsten aber gleich, dem ösigetriebe lang.

das standart hat

58 10-- 54 14--50 18--46 22

das ist natürlich ein riesiger unterschied,verstehe jetzt deine geschwindigkeit [:D]

 

zum reifen kann ich dir aber sagen ,das ein 90 90 10 zu einem 3.00 reifen einen unterschied macht und

ein 90 90 10 nicht gleich einen anderen 90 90 10 ist.

das heißt die verschiedenen marken oder profile haben auch einen unterschied im umfang ,daher ist mein tip

wenn man etwasmit einen reifen an kmh oder beschleunigung erreichen möchte ,den umfang des reifen vorher messen .

ich habe da durchaus schon bis 10 kmh unterschied gehabt,oder eben mehr beschleunigung

je nachdem.

übrigens gibt es für das viergang standartgetriebe auch abstufungen von drt mit nebenwelle.

 

ich überlege gerade wie du es geschafft hast ,über 100kmh zu kommen mit dem setup

fährst du bergab ?[:D]ist schon recht schwer mit der kurzen primär ,oder ?

ich habe mit polinibanane gerade mal 102 kmh geschafft mit 2,56 primär,(war auch etwas zu lang am ende fehlt die kraft)dabei war die banane noch aufgemacht .

aber gut, man kann ja mal glück haben, das das setup super läuft.

also eine 2,86 willst du dann verbauen ,wird ok sein.

alles bis 2,54 ist ok ,wobei ich eine 2,61 für optimal halte,wenn man so einen schlappen satz fährt [;)]

für nen aufgemachten satz ist die 2,86 zu kurz ,obwohl die beschleunigung gut ist, fehlt hinten raus etwas geschwindigkeit.

ich denke die wahl ist ok ,würde sogar eher die 2,73 nehmen

den einzigen tipp den ich dir noch geben könnte ,wäre einen anderer reifen,

um die übersetzung minimal zu beeinflussen.

ich hab gestern mit meinem freund telefoniert, er macht jetzt folgendes.

primär, kupplung, lager, simmerringe, kolbenringe.

 

was hältst du von den fix und fertig zu kaufenden carbonkupplungen ?

 

lg, bani

servus,

momentan fahre ich eine sito banane mit etwas vergrößerten löchern in der flöte, vergaser ist ein 24er.

übersetzung fahre ich diese 21*62= 2,95 gerade verzahnt in Alu vor dem langen Getriebe…

nach längeren recherchen werde ich jetzt von drt diese vom link nehmen, allerdings mit einem 21er primärrad.

was hältst davon ? sollte ein motor wieder für die nächsten 30 jahre werden, da bin ich dann 84 [:D]

innen wird alles neu.

lg, bani

 

 

ah ,ok

du hattest eine 2,73 die war zu lang

jetzt hast du eine 2,95

und nun wählst du den mittelweg mit eine 2,86

 

ist denn das lange getriebe soviel länger ?

wie ich ja sagte ,wenn du zufrieden bist mit dem setup brauchst du nichts ändern [:)]

meine meinung ist immer,wenn alles gut läuft warum ändern?es sei denn man will etwas mehr, oder weniger.

ich weiß nicht wieviele km du gefahren hast ,aber wäre ich an deiner stelle mit einer gut laufenden vespa die vielleicht 10 jahre mit dem setup läuft ,oder auch nur 5 jahre,würde ich folgenden mal prüfen.

kupplung,wird man sicherlich merken

kolbenringe,öl,züge,bremsbeläge,vergaser reinigung wenn nötig.

das wärs schon.

da du aber die primär wechseln willst ,mußt du ja den motor komplett zerlegen ,da sollte man simmerringe machen und eventuell auch die lager(obwohl bei normalen betrieb die meist auch noch lange halten)

vielleicht brauchst du ja aber nur das kleine ritzel ändern ,um auf deine gewünschte übersetzung zu kommen.dann bleibt der motor ja zu.

ich weiß nicht ob es ein drt ritzel für deine primär gibt ,wäre aber eine einfache lösung.

die nebenwelle wechseln würde ich jetzt nicht ,solange die ok ist ,wenn dann würde ich auch alle ritzel der hauptwelle mit wechseln.

 

ich habe die carbon race und bin damit zufrieden ,hat etwas mehr grip,wie sie allerdings auf langzeitbetrieb ist ,weiß ich nicht

ich fahre die auf meinen racer zum heitzen