50 special läuft nich ab 3.gang

jo moin
meine 50 special springt perfekt an, läuft schön und zieht im ersten gang so wies gehört, im zweiten auch noch und im dritten geht irgendwie nich mehr so viel und im vierten kannstes vergessen.
Des hört sich halt so an als ob se kein benzin mehr bekommt und wenn ich dann kupplung zieh und gas geb kommtse auch wider. Aber ich bin immer mit genau den düsen und dem vergaser gefahren und der is auch in ordnung.??
schonmal danke
daniel

Hi!

Welche Düsen sind das denn mit welchem Vergaser? Originalzylinder? Und ich gehe natürlich davon aus, dass Du den Vergaser als erstes mal gründlich gereinigt hast und dann auch wieder korrekt eingestellt hast …

Gruß
Daniel

alles klar ich überprüf alles und sag später bescheid

[quote user=„daniu“][quote user=„PK/Opa“][quote user=„daniel.sch“]so hab 16/16 vergaser 63 hauptdüse und 50 nebendüse[/quote]

Denk mal,ne 65-er oder 68-er HD wär angebrachter
Wie schaut denn die Kerze aus?
[/quote]

Hi!

Also - bei Originalsetup? Also ich fahr Original mit besten Geschwindigkeits- und Verbrauchswerten mit einer 48er Düse und nem 16/10er. (Das Ding zieht manchmal bis ca. 58, aber immer über 50). Eine 63er kommt mir ehrlich gesagt jetzt eher deutlich zu groß vor … Ich würde sagen, dass alles andere den Spritverbrauch hochtreibt und das Gemisch zu fett macht … Zudem: ist es wirklich sooo entscheidend, welche Düse ich nehm? Kann mir nicht vorstellen, dass 3 Hundertstel jetzt so extrem viel Auswirkung haben, zumal man ja auch nicht davon ausgehen darf, dass die Toleranzen da so eng sind. (Soll ich mal ein paar nachmessen?)
Außerdem ist er ja vorher gut damit gefahren, da sollte es ja ein Fehler sein, der sich halt mit der Zeit einschleicht.

Gruß
Daniel
[/quote]

Die Bedüsung richtet sich in erster Linier nach dem Querschnitt des Vergasers
ergo braucht Dein kleiner 10-er auch keine 65-er oder sowas.

[quote user=„daniel.sch“]

jo hört sich gut an ; wird gemacht

bis dann

[/quote]

Wies geht weisst?

[quote user=„daniel.sch“]jo steht in deinem forum :)[/quote]

So isses

Hast das villeicht von nem Tuner gekauft,der ne zu lange Primär-Übersetzung verbastelt hatte…
Wie schnell fährtse denn so im Ersten Gang?

ja ne da is nix von nem tuner weil ich bin ja auch schon ne zeit lang ohne probleme mit gefahren hab nur motor raus neue kupplung rein und dann ging nix mehr

des mit dem auspuff schau ich mal aber vergaser is in ordnung

und welche düsen weis ich grad auch nich auswendig schreib ich später rein.

wenn der auspuf dicht wär dann würde er doch im 1 und 2 auch fahren oder, oder si da des drehmoment so hoch das des geht??

 

grus dani

so hab 16/16 vergaser 63 hauptdüse und 50 nebendüse

[quote user=„daniel.sch“]rehbraun, richtig schön halt[/quote]

Dann gugg mal nach dem Primärritzel

Thema "Zündung"
Öffnet der Unterbrecherhammer zwischen 0,35 bzw. 0,45mm.?


Wann ist sehr wichtig…
Er muss genau 19 Grad vorm oberen Totpunkt in Drehrichtung öffnen

Ei dann kontrollier doch mal den Kontaktabstand & ZZP.

Da ist bestimmt der Auspuff zu !!

ich schau nach

aber wenn die zündung nich in ordnung wäre, kann er dann trotzdem so gut anspringen und im standgas laufen?

es is mir ja fast schon peinlich :)

aber nach längerem schrauben hat ich irgendwann mal des lüfterrad unten - und siehe -

halbmond weg;

zack zack neuen halbmond drauf, an die kiste und läuft.

grus dani

„Normal“ ist sehr relativ.
Ist ne längere Übersetzung verbaut,könnte gut 25 Km-H. im Ersten erreicht werden.
Serie sinds so um die 15 Km-H.

Oder zähl doch ganz einfach mal die Zähne des Ritzels auf der Kurbelwelle

[quote user=„PK/Opa“][quote user=„daniel.sch“]so hab 16/16 vergaser 63 hauptdüse und 50 nebendüse[/quote]

Denk mal,ne 65-er oder 68-er HD wär angebrachter
Wie schaut denn die Kerze aus?
[/quote]

Hi!

Also - bei Originalsetup? Also ich fahr Original mit besten Geschwindigkeits- und Verbrauchswerten mit einer 48er Düse und nem 16/10er. (Das Ding zieht manchmal bis ca. 58, aber immer über 50). Eine 63er kommt mir ehrlich gesagt jetzt eher deutlich zu groß vor … Ich würde sagen, dass alles andere den Spritverbrauch hochtreibt und das Gemisch zu fett macht … Zudem: ist es wirklich sooo entscheidend, welche Düse ich nehm? Kann mir nicht vorstellen, dass 3 Hundertstel jetzt so extrem viel Auswirkung haben, zumal man ja auch nicht davon ausgehen darf, dass die Toleranzen da so eng sind. (Soll ich mal ein paar nachmessen?)
Außerdem ist er ja vorher gut damit gefahren, da sollte es ja ein Fehler sein, der sich halt mit der Zeit einschleicht.

Gruß
Daniel

so hab grad nochmal ausprobiert und jetzt geht irgend wie noch weniger

er springt an läuft auch schön im standgas aber bringt insgesamt ab dem 1 gang sehr wenig bis fast keine leistung????

dani

Hi!

Ich weiß auch nicht, aber das klingt für mich ein bisschen nach Lieblingsfehler. Es gibt ja Leute, die empfehlen jedem seine Simmerringe zu testen, der nächste empfiehlt immer den Vergaser sauber zu machen und einzustellen und Du jetzt mit dem Auspuff …

Wobei - wenn der Vergaser wirklich ganz sauber ist, kannst Du ja in der Tat mal einfach den Auspuff wegmachen und ohne testen :slight_smile: Aber nicht, wo es Nachbarn gibt :slight_smile:

Gruß
Daniel

rehbraun, richtig schön halt