3.50er Reifen auf einer PK 125 XL ?

Hallo!

Mache gerad ne PK 125 XL fertig. Ist meine erste Erfahrung mit „Nicht-PX-Rollern“ [:rotate:]

Nun meine Frage. Da sind ja originla 3.00 er Reifgen drauf! Hat jemand Erfahrung, ob ich auch 3.50 er fahren kann. Felgen sind ja gleich.
Kann das selber momentan nicht richtig ausprobieren, da der Roller noch zerlegt ist.
Vielleicht hat ja jemand Erfahrung, ob dann was schleift oder ob das kein Problem ist.

gruss aus Bayern

Malte

[:dance3:]

Also eigentlich sollte das kein großes prob sein.
Aber die frage wurde schon fast tausendmal gestellt probier einfach mal die „Suchen“ funktion aus

in meinem garantie heft von vespa steht drinnen das die 125er pk von hausaus nen 3.50er droben hat!

also ich habe ausversehen einen 3.50 bestellt und mußte feststellen das ich den hinten nicht montieren konnte weil er an der motoraufhängung schleift. Habe ihn jetzt vorne montiert, da schleift er ganz leicht an der Verkleidung des Federbeins.
Mit Unterlegscheiben ist dem aber auch beizukommen.
fahre übrigens eine PK50XL2, sollte sich bei der 125er aber ähnlich verhalten.
peaceout

Ja, hab keinerlei Papiere von dem Ding, wo irgendwelche Reifengrössen aufgeführt sind.
Es waren halt 3.00er drauf, als ich ihn bekommen hab…

gruss