28ér od 30ér Vergaser auf SKR

Hallo Leute,

meint ihr das es Sinn macht nen 28ér oder 30ér Vergaser auf ne SKR mit Malossi Zylinder und Kurbelwelle draufzubauen, hätt nämlich noch je ein Pedant von meinen Vespen im Keller liegen. Oder ist der 25ér absolut ausreichend. Gibts da schon jemand der solche Dinger auf der SKR oder baugleichen Motoren fährt?

Frage am Ende: Hat schon jemand mit den Teflonbuchsen als Ersatz für die Silentgummis Erfahrungen gemacht. Meine Gummis sind total kaputt und einzeln gibts die laut SIP und meinem Vespa Händler vor Ort nicht.

Danke schön

um ehrlich zu sein, keine Ahnung!? Habe bisher nur den 28er Mikuni verbaut und bin sehr zufrieden mit Leistung, Ansprechverhalten und vor allem, dass er noch von den Abmessungen sehr gut passt.

Tja, am Zylinder habe ich so gut wie alles gemacht, was man so mit dem Dremel & Co hinbekommen kann, Vollwange, Big Valve und Polini Stutzen, orig. Luftkasten (modifiziert), beim Antrieb setze ich im Moment wieder mal auf Malossi, orig. Runnertopf. Das wars schon im Groben.
Gruß
Scooterking

@Scooti macht das nen Unterschied ob Mikuni oder Dellorto, ist nämlich eine Dellorto Vergaser in beiden Fällen, was hast du noch geändert um dem größeren Vergaser ne berechtigung zugeben? Überströme angeglichen?

kommt halt auf die Tuningstufe an! An meiner SKR ist der Unterschied zw. dem 25er Dello und dem 28er Mikuni 2,7 PS Motorleistung. Falls Du an deinem Roller „nur“ den Malossi-Zylinder und die Vollwange verbaut hast, ansonsten nichts verändert hast, reicht, denke ich, der 25er vollkommen aus.
Gruß
Scooterking

Müstest mal Scooterking fragen der fährt so weit ich richtig

informiert bin nen 28er auf ner SKR !

Gilera Runner 180 FXR DD SP !