24er SI Vergaser auf 211er Malossi - Konfiguration??

Hallo zusammen,

ich habe hier jetzt in meine GT einen schönen 200er PX Motor mit ´nem 211er Malossi eingepflanzt!! Für den nötigen Lärm sorgt ein schon etwas älterer Taffspeed (steht was von 1990 und „Scooter Center“ drauf…vielleicht das Baujahr?? - na vielleicht ist es dann ein MK1???).

Nun habe ich, und möchte das auch beibehalten, einen ordinären 24er SI Vergaser standardmäßig verbaut!

Was sollte ich Eurer Meinung nach noch an dem Vergaser ändern? Düsen usw…!?

Danke für Eure Meinungen.

Gruß
Sven

alternatve ist der 26er si gaser (der von sip umgebaute 24er)  bringt was mehr an kühlung

hi, würde zum anfangen ne 130er HD vorschlagen.

dann vielleicht auf 125 je nach Kerzenbild.

 

greets

ich bin immernoch strikt dagegen das du dir den 24 gaser drauf lässt
mit dem 26 Si vergaser könnt ich mich schon besser anfreunden
weil wie kb2061978 schon erwähnt hat das bring eine bessere thermische entlastung für den höllen zylinder

stimmt schon !! mus ich ihm beipflichten… Der 26er bringt auch ein wenig mehr Leistung…!!! Do it !!

...3 Gang E ....

Ich bin immer mit ner 132 - 135 er am besten gefahren ...Kommt aber darauf an ob du die Kanäle angepasst hast ...Einlass... Rennwelle, Langhub oder nicht....

Ansonsten wenn er nur gesteckt auf Orginalwelle ist...130 !

...kleiner Trick auch .... Benzin-Luft gemisch anpassen... (1/4 umdehung mehr ..)

meiner meinung nach ist ein 24 vergaser auf einem 211ccm Malossi
komplett fehl am platz
der brcauh mindestens mal einen 28 vergaser.
allein weil der 166ccm von Malossi den schon benötigt
kommt der 211 mim 24ger nicht zurecht.
meine meinung dazu [li]

ne geht eigentlich als tourenmotor ganz gut… der is denn auch vollgasfest und so