2 Fragen wg. Motor.

Hallo,
bin gerade wieder dabei einen Motor herzumrichten. Allerdings geht das kleine Primärrad nicht von der KW runter. Es scheint so, als will sich das Zahnrad nicht vom Keil trennen. [:@]
Und beim Öffnen ist mir die Nebenwelle entgegen gekommen. Ich glaube das da ein falsches Lager verwendet wurde.
Wie bringt man das Lager jetzt am besten raus?

Gruß

Hast du einen abzieher gibt`s billig im Baumarkt mit dem kannst du auch eine Kupplung abziehen wenn die klemmt ist echt eine gute anschaffung!!![:dance1:]

Tachsen!

Einfach mit dem Schraubendreher leicht unterhebeln, oder mit einem Holz oder Gummihammer auf den Wellenstumpf schlagen.

Viel Gllück!

@huan:
Meinst du so einen Dreiarmabzieher?? Wenn ja: Du bekommst von mir ein Bierchen, wenn du mit den Armen des Abziehers unter das kleine Primärrad kommst. [;)]

Servus!

Hatte das gleiche problem ich hab alles versucht alle Lös-sprays
warm machen hebeln usw…

und die mir ist die Scheiße so auf den sack gegangen das ich es mit dem DRemel runtergeschnitten hab. [I)]

Der KUWE ist nicht passiert und der MOtor hat auch nichts abgekriegt! das rad hab ich mir einzeln gekauft 8€! [;)]