177er DR

hallo zusammen,

ich hab die „suche“ schon gefüttert mit dem thema aber nie ne richtige auf dem punkt gebrachte antwort gefunden… 8also sorry fals sich manche langweilen mit der frage weil sie oft kommt [;)] )

ich hab mir vor kurzem meinen PX 80 motor auf 177ccm³ geschraubt mit rennwelle, primär, vergaser usw… geht recht gut im vergleich zum 80er [;)] aber nach ca. 50 KM hat ich nen fresser weil die falsche dichtungsatz für den vergaser geschickt wurde und es mir nicht sofort aufgefallen ist…

jetzt hab ich mir nochmal den DR 177 ccm³ reingemacht und habe jetzt natürlich bissl angst das es mir nochmal passiert weil langsam gehts aufs geld [;)]

könnt ihr mir mal paar nützliche tipps zum thema DR satz einfahren geben wäre nett…

manche sagen sogar einen DR braucht man nicht einfahren is doch totaler quatsch oder??

danke schon mal im vorraus

das übliche halt…zündung wie sie soll etwas zu fett abdüsen KEIN zus öl dazu, auch KEIN synth sondern mineralöl dann 400 km mit wechselnder nICHT dauervollgas geschw fahren…immermal nachm kernzenbild schauen und dazu passend abdüsen…dann klemmt da auch nix…selbstd er grosse polini nicht