177er DR verschluckt sich

Erstmal mein Setup: 150er Block, 177er DR und 24er SI mit 160/BE3/116 und 55/160. Standard 200er Lusso eben… Zündung auf 18°, Auspuff Original.

Nun zum Problem: wenn ich den Motor in niedrigen bis mittleren Drehzahlen fahre, ist alles ganz normal. Fahre ich aber Vollgas, vorzugsweise im 4. Gang, verschluckt sich der Motor wenn man das Gas zu- und dann wieder aufmacht. Fühlt sich an wie kurz Zündung aus und dann geht’s weiter. Ziehe ich das Gas vorsichtig auf, ist nur noch ein leichtes Ruckeln zu spüren.

Ziehe ich nach kurzer Vollgas-Strecke die Kupplung und lasse rollen, bleibt die Leerlauf-Drehzahl erhöht. Könnte Falschluft sein, aber die Drehzahl bleibt da oben. Erst wenn ich ein paar Meter mit niedrigeren Drehzahlen fahre, ist der Leerlauf wieder normal. Nichtsdestotrotz hält der Motor mehrere km Vollgas aus ohne zu klingeln, was ja eigentlich gegen Falschluft spricht, oder!?

Die Leerlauf-Schraube ist 1,5 Umdrehungen raus und der Motor nimmt im Stand gut Gas an. Sauber ist der Vergaser auch, der lief vorher auf einem gefrästen 139er Malossi einwandfrei mit der Bedüsung.

Hat irgendjemand eine Idee, wie ich der Vespa das verschlucken abgewöhne?

zündkerze schon mal gewechselt?
eventuell etwas zu fette abstimmung und irgendwo ganz wenig falschluft?

Villeicht den Gaser mal genauestens abgleichen
Anleitung findest da 

[media]http://fuffiforum.foren-city.de/[/media]

Nene, ist schon alles Lusso. Also Block und Gaser.

Werde mal etwas magerere Nebendüsen austesten, eine neue Zündkerze habe ich schon ausprobiert. Hoffe mal nicht auf Falschluft! Habe keine Lust den Motor zu spalten…

salut

 

fahren ebenfalls schon länger ein 177er. bin damit seit 15`000 Km sehr zufrieden. das problem des "verschluckens" kenne ich auch. in meinem fall lag es zum teil an dem gasschieber der etwas klemmte. nun ist das verschlucken fast weg, ganz weg wird man es wohl nicht kriegen, ist ja ein "tuning" zylinder. dieser will etwas touren und gemischt, andernfalls verschluckt er sich.

gruss marc

Hi,

wahrscheinlich hast einen 24er Vergaser von ner Lusso- mit Ölführungsloch.

Wenn ja dann musst das Loch unten auf der Planfläche des Gasers zumachen.

Aber nur wenn Du Deine Ölpumpe raus hast bzw. brach gelegt hast versteht sich.

 

Grüße

 

 

hast die Ölpumpe in Betrieb oder nicht??

 

 

wenn nicht - also wenn Du im Tank mischst- dann must das Loch zumachen

Das ist mir schon klar. Getrenntschmierung ist in Betrieb und funzt.

Bin jetzt mit der ND auf 52/140 gegangen. Ist etwas besser geworden, wenn ich eine 50/120 in die Finger bekomme, ist es hoffentlich weg! Der Gaser scheint zu mager zu laufen im ND-Betrieb. Dafür spricht auch ein zuckeln, wenn man im 4. nach Vollgas in den Schiebebetrieb kommt!