139er malossi problem ???

hi

bin gerade dabei eine alte px komplett zu restaurieren und neu aufzubauen. bin mir aber nicht ganz sicher ob ich beim zusammenbau des motors alles 100% richtig gemacht hab. ich bin zwar mit 16 schon eine px mit oben genanntem „sätzchen“ gefahren die habe ich aber nicht immer selbst repariert habe zumindest nicht den motor.
und zwar:
der motor hat schon kompression wenn ich am lüfterrad drehe halte ich das lüfterrad aber im oberen totpunkt des kolbens fest an dem die kompression am grössten ist verliert sich der aufgebaute druck nach relativ kürzer zeit (richtige zündkerze ist natürlich drin). meines erachtens ist der motor an allen stellen dicht und der druck entweicht nur über den kolben.
ist das normal?

schon im vorraus vielen dank für eure hilfe

mfg fireball

no ! mit sito plus !

thx[:roll:]

hey vielen dank werd ich probieren !

thx[:bounce:]

vielen dank für die ausführliche erklärung ! hab ich schon alles verstanden ! der zyli is funkel also riefen hat er mit sicherheit keine is ja noch nie gelaufen …

wenn das aber normal is dasser druck verliert bin ich ja beruhigt …

thx [:bounce:]

Sito+ ist das selbe wie orginal… nur lauter! und rostet schneller

mach nen leo drauf, fahr ich auf pinasco177, müsste aber aufm malle noch besser gehen.

der dreht bis du aufhörst gas zu geben! mit der HD musst dann noch etwas höher gehen.

is mal n anfang das teil, bis die kohle für nen engländer hast.

??? keiner der eine antwort auf meine frage hat ??? hmpf
kenn mich damit wirklich nicht aus …

mfg

lass ihn halt mal laufen, das erleichtert die fehlersuche sehr!

no ! mit sito plus !

thx[:roll:]

Hoi,

dass der Druck nur am Kolben (also zwischen Kolben und Zylinder) vorbeigeht ist klar, es sei denn, dass die Kopfdichtung schon beim drehen im Stand was durchlässt, kann ich mir aber kaum vorstellen.

Wenn der Zylinder (und Kolben bzw. Kolbenring/e) natürlich kleine Riefen hat, ist das natürlich ein Kompressionsverlust den Du besonders merkst wenn Du Ihn im Stand auf Kompression hälst.

Bei laufen des Motors ist das wieder was anderes, der verdichtet im Betrieb so oft und schnell, dass der Druck kaum Zeit hat zu entweichen! Wenn der Zylinder also Riefen hat, sind das vielleicht 1 PS Leistungsverlust (je nach dem was für Riefen!)

Kann aber auch sein, dass die Laufflächen absolut in Ordnung sind und die Kolbenringe am „Stoß“ etwas durchlassen (Stoß=Die Stelle wo die Kolbenringe unterbrochen sind) ist aber normal, dass die Kolbenringe nicht ganz geschlossen sind, da sich das Ganze bei Betriebstemperatur ausdehnt und logischerweise das Maß verkleinert. (Wenn Du verstehst was ich damit sagen will…)

Wenn die Laufflächen außerdem Furztrocken sind, also nicht mit Öl benetzt, dann ist das ganze auch nicht so 100% Dicht.

Lange Rede kurzer Sinn:

Ich kenne keinen Zylinder, der im Stand den Druck hält. Auch die Zylinder mit den besten Kompressionen lassen im Stand was vorbei.

…Aber schraub doch mal den Zylinderkopf ab und schau Dir die Laufflächen an, wenn der schon 3 mal geklemmt hat, kann ja auch von Kompression nicht mehr die Rede sein…

Gruß Matte

[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

Kann dir jetzt keine bessere empfehlung geben… bin meinen 139er mit org. Puff gefahren und war glücklich damit.
Jetzt fahr ich halt t5 oder 200er da sind dann eh engliche anlagen drauf…
Diese Italienischen Pressblechttüten taugen normalerweise alle nix (wobei sie mit dem 139er von der Charakteristik - DREHZAHL gut harmonieren)

PS: Hab hier noch einen Polini Auspuff für PX 80-177 liegen falls du es doch probieren willst… für 35€ ist er dir!

He roadrunner ich fahr jetzt bald den 139 mit leo. wie meinste das genau mit lass die drosslung erstma drin. warum könnte es evt. besser sein?

Und frag ich gleich ma so nebenbei, welche Düsen emphelt ihr mir? für 24er ? und alles gefräßt und so is ja klar ;D ;D
Tipps [:look:]

Mit org. Puff?
160BE3 HD116-118 müsste gut hinkommen

jou werd ich auf jeden fall machen ! muss nur erst noch auf den 24er vergaser warten! dann hoff ich mal dasser schÖÖn lüpt [:D]

hat jemand von euch nen tip was hierfür die optimale bedüsung is ???

thx

hmm mit diesem puff hab ich eigentlich immer nur gute erfahrungen gemacht und auch noch nie probleme mit rost gehabt ! hmmm … !

haste vielleicht ne bessere alternative anzubieten die man auch noch halbwegs bezahlen kann ???

thx

ach ja den musst noch entdrosseln. aber probiers erstmal so mit 139ccm könnts sein dass er mit drossel besser läuft als ohne

thx hätte ich aber auch noch zuhause nur leider is mir damit mein letzter 139er abgeraucht !!!

trotzdem danke !

Wenn er nagelneu is müssen sich Kolbenringe und Laufbahn erst einschleifen, daher wahrscheinlich die Undichte.