133 Polini als 125 anmelden! geht das?

Hallo,
ich hab mal eine Frage an euch, ich bin schon seit ein paar Monaten 16 und habe den A1 Führerschein und jetzt hab ich mir ne Vespa flott gemacht mit einem 133 polini! Kann ich den Zylinder als 125 eintragen lassen, wenn ja was brauche ich alles dafür?



MFG Josh

würde den als 125er eintragen lassen, also mit 125er zum tüv, und dann den 133er oder welchen zylinder auch immer einfach druntersetzen

Bin 25, wenn du natürlich unter 18 bist, dann musst du nen 125er mit 80km/h eintragen lassen.

Das kann man soweit ich weiß machen, ohne nen Leistungsgutachten zu haben, wenn du z.B. ner V50 nen PV-Motor einpflanzt oder den Motor auf PV-Standard umbaust. Da musst du dir ne Freigabe besorgen. Dann merkt auch keiner, wenn du einen 133er drin hast.

Aber ist natürlich dann leichter, wenn du nen 125er draufsetzt und später umbaust!

Na klar, geht alles, aber was ist bei einem Chrash?  Ein findiger Kontrolleur (Polizei/TÜV)und ihr habt die Scheiße am Hals. Da wird das Gerät namlich sichergestellt und überprüft.
MfG MRGIEVER

ja ok danke…

Jetzt bin ich überrascht.Wie alt bist denn du?

natürlich nicht o.O dumme frage^^

Also ich habe gerade vor ner Woche meine V50 Special umgemeldet. Hab nen 133 Polini, 24er Vergaser, Membranansauger und nen Sip Curly drin verbaut. Eintragen lassen habe ich aber alles bis auf den Polini. Dort wurde ein "PK125 Zylinder zwecks Leistungssteigerung" eingetragen.

10 KW als LEistung und 95 km/h Vmax ist eingetragen.

Geht also doch mit nem Polini vorfahren und nen 125 ccm Zyli eintragen lassen. Die gucken da eh nicht unter die Abdeckung!

Ja das stimmt auch wieder. Aber jetzt habe ich den Zylinder schon verbaut. Ich lass mich einfach überraschen. Aber ich bedanke mich für eure Tipps.