125 GTR mit 177DR

Hallo habe eine 125er GTRmöchte das maximale aus dem DR herausholen
habe nen JL, 24er Vergaser von einer 200er, 3. Überströmer Gefräst,
Jetzt möchte ich noch die original Kurbelwelle bearbeiten, den Einlass vergrößern, und den Zylinderkopf Abschleiffen lassen um eine verdichtung um die 1:11-1:12 zu erhalten.
Frage: Wieviel darf ich beim Einlaß Wegfräsen, wieviel bei der Kurbelwelle, und was könnte ich noch machen

da gehen zwar die meinungen auseinander aber ich werd einfach mal losschwätzen.
eine schöne methode um den einlaß zu erweitern, ist den vergaser mit wanne auf gehäuse zu montieren und dann den gesamten einlaßbereich zu fräsen.
du wirst sehen bei der wanne steht noch jede menge alu im weg rum.
beim vergaser kannst du bis kurz unter den schieber oval werden.
den einlaß im gehäuse selbst, kannst du noch etws breiter machen aber achtung der drehschieber sollte noch min 1mm seitliche dichtfläche haben!!!
die einlaßverlängerung würde ich persönlich nur oder maßgeblich nach hinten, also in richtung früh, machen - mehr drehmoment!
bei der KW kannst du ca. 10-12mm sehnenmaß am drehschieber wegnehmen.
die kanten im einlaßbereich der welle würde ich bis fast in die mitte der wange anschrägen, am besten die welle mal ins gehäuse halten und von oben durch den einlaß gucken, dann siehst du schon wie der fluss am besten ist.
die verdichtung würde ich nicht zu sehr erhöhen 10:1 sollte eigentlich ausreichen, vorallem bei nem luftgekühltem gußzylinder!
viel spaß

Hallo Bert,

ich hab auf meiner Sprint auch den 177ziger DR gefahren. Die Überströme am Zylinder und am Gehäuse hab ich auf Polinigröße gemacht, die Einlaßsteuerzeit am Gehäuse hab ich nach vorne und hinten um 3mm erweitert, den 24ziger Vergaser vernünftig angepaßt, den Zylinderkopf vom 177ziger Polini (ist ein wenig höher verdichtet) und einen SIP-Performance drunter gebaut. Die Kiste lief knappe 120 km/h und war zu 100% Vollgasfest. Die Kurbelwelle hab ich orig. gelassen, da diese sonst nur noch unwuchtiger wird. Nach knapp 38tkm (in 1,5 Jahren) ist mir dann die Kurbelwelle um die Ohren geflogen. Aber diese Kombination ist sehr empfehlenswert für die alten Kisten!

Viele Grüße,

Markus[:bounce:] [:bounce:]