1;25 oder1:50?

Hallo hab eine px80 und hab einen 125ccm motor eingebaut alles original sollte ich mit der mühle 1:25 oder lieber 1:50 fahren??

Hab nämlich unterschiedliche meinungen gehört! und jetz wollt ich ma auf nummer sicher gehen!;D ;D ;D [:dance1:]

Eher nur die Motore mit asymmetrischer Einlassteuerung
also Drehschieber & Membrane
bei der Symmetrischen,sprich Schlitzsteuerung ist die Füllung und dadurch die Schmierung geringer

1:25, na dann mal heiter weiter, ausser dass er ein „bischen“ qualmt wird er auch viel zu heiss!

Hallo!

Bei einer originalen PX ist ein Gemischverhältnis von 1:50 absolut ok, normal und gut.

Idealerweise sollte man ein sehr gutes Öl verwenden (synthetisches Öl).

LG,

Knopf

1:50 stand bisher auf allen Tankdeckeln von Rollern die ich gekauft hab. Und die wurden alle in Zeiten hergestellt als die Öle mit modernen nicht ansatzweise zu vergleichen waren.
Ich kenn Leute die mit 1:66 oder 1:100 unterwegs sind. Und das ist für die Kurbelwelle gefährlicher als für den Zylinder!

Kannst so gut wie jede Karre mit 1:50 fahren , selbst eine NSU Quickly die eigentlich mit eienem 1:25 Mischungsverhältnis  gefahren wird .

[quote user=„Vespaseppel“]Mit den heutigen Zweitaktölen sind Mischungen von 1:50 Standart
wie fahrn ja mit „Verlustschmierung“ (wie zb. ne Dampfmaschine)
heisst,das Öl wird nicht von nem Ölfilter immer wieder aufbereitet,sondern ist nur einmal pro Takt zum Schmieren da.
Grad bei der PX-80 würd nur 1:50 tanken,der L-Kolbenring neigt bei nem höheren Ölanteil zum Festbacken

[/quote]



Nicht nur die Px 80 hatn L-Ring…

Fahre bis jetzt alle 2-Takter Fahrzeuge mit 1:25. Hab noch nie Probleme gehabt. Qualmt zwar ein bißchen mehr, aber der Motor ist auf jeden Fall gut geschmiert.

Mit den heutigen Zweitaktölen sind Mischungen von 1:50 Standart
wie fahrn ja mit „Verlustschmierung“ (wie zb. ne Dampfmaschine)
heisst,das Öl wird nicht von nem Ölfilter immer wieder aufbereitet,sondern ist nur einmal pro Takt zum Schmieren da.
Grad bei der PX-80 würd nur 1:50 tanken,der L-Kolbenring neigt bei nem höheren Ölanteil zum Festbacken

ich fahr das ganze noch magerer! mit nem guten synthetik öl, kannst du auch 1:60 bzw sogar 70 fahren! gebe aber keine quarantie! mein 200er fährt jedenfall mit 1:60!

1:50 bzw 1:40

aber 1:25 is zu ölig für ne vespa

[quote user=„nos_joshi“][quote user=„Vespaseppel“]Mit den heutigen Zweitaktölen sind Mischungen von 1:50 Standart
wie fahrn ja mit „Verlustschmierung“ (wie zb. ne Dampfmaschine)
heisst,das Öl wird nicht von nem Ölfilter immer wieder aufbereitet,sondern ist nur einmal pro Takt zum Schmieren da.
Grad bei der PX-80 würd nur 1:50 tanken,der L-Kolbenring neigt bei nem höheren Ölanteil zum Festbacken

[/quote]



Nicht nur die Px 80 hatn L-Ring…
[/quote]

Sacht ja auch keiner
meine Vespa 50 HP hat sogar 2